Gabicce Mare: Hotel und Aufenthaltslösungen für Sie

Die Eleganz ist vielleicht das Hauptmerkmal dieses direkt am Adriatischen Meer gelegenen Badeortes, der seit geraumer Zeit zu einem festen Reiseziel eines hochwertigen Tourismus geworden ist. Der touristische Hafen Gabicce Mares ist der Zielpunkt der Luxusboote, die in der Sommersaison in diesem Teil der Küste landen, um zwischen den schönen Lokalen der Adria, den raffinierten Restaurants Gabicce Montes und den spannenden Partys am Strand Gabicce Mares ein paar Tage zu verbringen.

Im Sommer wird auch der größte touristische Zustrom von Jugendlichen erlebt, die jedes Jahr, besonders Mitte August, nach Gabicce Mare strömen. Anziehungspunkte stellen der gut ausgestattete schöne Strand, geeignet für jede Art Sport und trendigste Vergnügungsaktivitäten, und das rege Nachtleben dar, das abends mit den Happy Hours am Strand beginnt und bis früh am Morgen in den Discos Gabicce Mares und historischen Lokalen Gabicce Montes andauert. Gelegenheiten zum Vergnügen hat man nicht nur im Sommer. Wer zum Beispiel eine besondere Halloweennacht feiern will, wird von den Angeboten für das Allerheiligen-Wochenende in Gabicce profitieren können. Wer sich dagegen in der Silvesternacht vergnügen will, hat nur die Qual der Wahl.

Lebhafter Ferienort im Sommer und Winter, ideales Reiseziel für Familienausflüge anlässlich eines langen Frühlingswochenendes in Gabicce Mare oder zu Weihnachten liefert Gabicce Mare ständig eine Möglichkeit zum Vergnügen, Kennen lernen neuer Personen und Genießen von dem Besten, was die Stadt ihren Gästen zu bieten hat. Beim Spaziergehen an der Hafenmole oder durch die Stadt kann man faszinierende Eckchen finden, die ein Foto wert sind, und kleine zum Ausruhen geeignete Lokale mit Meeresblick bewundern. Hinzu kommt eine breite Auswahl an Hotels, die günstige Last-Minute-Angebote anbieten, Bed & Breakfasts und kleinen familienbetriebenen Pensionen, in denen man sich für ein Wochenende in Gabicce Mare aufhalten kann.

Durch die zum Gabicce Monte führende via panoramica gehend, gelangen Sie in die kleine überhängende Ortschaft. Die Aussichtspunkte und die Panoramaterrassen der hier gelegenen raffinierten Fischrestaurants gehen auf das wunderschöne Küstenpanorama hinaus, das einen faszinierenden Rahmen zu allen Nuancen des Grüns und Hellblaus, der unberührten Natur und dem kristallklaren Meer bildet. An den klaren Frühlingstagen, z.B. für Ihre Ferien am 25. April, 1. Mai oder 2. Juni können Sie von hier oben aus das meiste der Riviera Romagnola überblicken, die in der Nacht mit tausenden Lichtern glänzt und durch dieses einzigartige Bild das Auge erfreut.

Wenn man im Sommer per Schiff einen Besuch zur Baia Vallugola, dem alten römischen Hafen, dessen Gewässer die Reste der legendären Valbruna zu verstecken scheint, nicht versäumen sollte, laden im restlichen Jahr die Hauptattraktionen zu einem Stadtbummel und Strecken ein, die sich in den Gabicce nahe gelegenen Parks entfalten, zu denen der Naturpark San Bartolo zu zählen ist. Zu Ostern findet die traditionelle Woche des Fahrradtourismus statt. Dabei handelt es sich um eine Reihe Fahrradwanderungen im Landesinneren, an denen jedes Jahr sehr viele Fahrradliebhaber teilnehmen.

Ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Auto oder per Schiff, ist es einfach in Gabicce Mare anzukommen und sich zu bewegen. Öffentliche Verkehrsmittel, Parkplätze und touristischer Hafen sind so mit modernem Service und modernen Strukturen ausgestattet, dass sie sich jedem Bedürfnis der Gäste Gabicce Mares anpassen. Wenn man eine effektvolle Besichtigungstour erleben will, dann kann man darüber hinaus mit dem typischen touristischen Zug, Gabicce Express fahren, der mehrmals am Tag und abends durch die typischen Straßen der Altstadt, die strada panoramica fährt und an die Spitze des Vorgebirges Gabicces gelangt.